Menu Close

Material-/ Warenintensität


Materialintensität / Warenintensität

Hallo und herzlich willkommen zu einer weiteren Folge unserer YouTube-Reihe “BusinessFragen kompetent und verständlich beantwortet”.

Die Material-/Warenintensität wird berechnet, indem der Material-/Wareneinsatz durch die Betriebsleistung dividiert und mit 100 multipliziert wird. Die Material-/Warenintensität stellt somit den Material-/Wareneinsatz in Relation zur Betriebsleistung in Prozent dar und sollte über eine längere Zeitspanne betrachtet werden.

Grundsätzlich gilt, je niedriger der Einsatz, umso mehr bleibt unterm Strich übrig. Eine Reduktion des Wertes kann z. B. durch einen günstigeren Einkauf oder durch eine Verbesserung der Produktion erfolgen.

Ein guter Wert liegt, je nach Branche, zwischen 35 und 60 Prozent.

Quelle: Haberl et al. (2018): Unternehmensrechnung – Jahresabschlussanalyse und Jahresabschlusskritik – Controlling – Fallstudien, Manz Verlag

Gepostet in der Kategorie: Rechnungswesen | Jahresabschluss | Kennzahlen

Beiträge die Ihnen auch gefallen könnten!