Menu Close

positivistischer vs. verstehender Ansatz


Worin unterscheidet sich der positivistische vom verstehenden Ansatz?

Hallo und herzlich willkommen zu einer weiteren Folge unserer YouTube-Reihe “BusinessFragen kompetent und verständlich beantwortet”.

Die Erforschung des Konsumentenverhaltens erfolgt durch den Einsatz von wissenschaftlichen Forschungsmethoden. Zu den wohl bekanntesten Ansätzen gehören der positivistische und der verstehende Ansatz.

Vertreter des verstehenden Ansatzes verfolgen den Standpunkt, dass die Konsumentenverhaltensforschung dem Konsumenten nutzen bzw. dienen soll und dem Konsumenten dadurch zu besseren Entscheidungen verhelfen muss.

Im Unterschied hierzu steht beim positivistischen Ansatz die Problemlösung für die Praxis im Mittelpunkt und es wird versucht mithilfe von empirischen Untersuchungen allgemein gültige Aussagen zu treffen, welche in weiterer Folge zur Verbesserung der Kommunikations- und Marketingmaßnahmen dienen.

Quelle: Hoffmann, S.; Akbar, P. (2018): Konsumentenverhalten: Konsumenten verstehen – Marketingmaßnahmen gestalten. 2. aktualisierte Auflage. Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH.

Gepostet in der Kategorie: Marketing | Sales

Beiträge die Ihnen auch gefallen könnten!