Menu Close


Welche Eigenschaften bestimmen das Involvement?

Hallo und herzlich willkommen zu einer weiteren Folge unserer YouTube-Reihe “BusinessFragen kompetent und verständlich beantwortet”.

Das Involvement ist in den letzten Jahren bzw. Jahrzehnten zu einem zentralen Begriff der Werbeforschung geworden. Es beschreit das eigene Engagement, also den Grad der Ich-Beteiligung, mit welchem sich eine Person einem Gegenstand oder einer Aktivität zuwendet.

Kroeber-Riel und Esch (2015) beschreiben das Involvement als eine sehr komplexe Größe, welche vor allem durch die Eigenschaften

(1) der Persönlichkeit,
(2) des Produkts,
(3) der Marke,
(4) der Situation,
(5) der Medien und
(6) der Werbemittel

bestimmt wird.

Fazit: Um eine eine vernünftige Aussage über die Wirkung einer bestimmten Werbetechnik treffen zu können ist es notwendig das Involvement der Empfänger zu kennen.

Quelle: Kreober-Riel, Esch (2015): Strategie und Technik der Werbung, 8 aktualisierte Auflage, Verlag W. Kohlhammer

online nachhilfe betriebswirtschaft