Menu Close


Welche Kernmerkmale verbinden Sie mit einem Konsumenten?

Hallo und herzlich willkommen zu einer weiteren Folge unserer YouTube-Reihe “BusinessFragen kompetent und verständlich beantwortet”.

Unter einem Konsumenten wird eine natürliche Person verstanden, welche Waren oder auch Dienstleistungen zur privaten Bedürfnisbefriedigung erwirbt.

Trommsdorff und Teichert (2011, S. 15ff.) verbinden mit einem Konsumenten 3 Kernmerkale: Entscheiden, Bezahlen und Nutzen. Immer nur dann wenn mindestens eines dieser drei Kernmerkmale vorhanden ist darf auch von einem Konsumenten gesprochen werden. Im Regelfall ist es jedoch so, dass alle drei Kernmerkmale gemeinsam und miteinander auftreten.

Hierzu ein kurzes Beispiel: Sie überlegen sich einen neuen PKW anzuschaffen. Nach intensiver Recherche entscheiden Sie sich für eine Marke und ein Modell, überweisen den Rechnungsbetrag und übernehmen das neu angeschaffte Fahrzeug zu Ihrer persönlichen Verwendung. Welche der drei erlernten Kernmerkmale sind in diesem Beispiel gegeben?

In diesem konkreten Beispiel kann von der klassischen Erscheinung eines Konsumenten gesprochen werden, es sind alle 3 Kernmerkmale vorhanden. Sie sind der Entscheider, da Sie sich für eine Marke und ein Modell entschieden haben. Aufgrund der Tatsache, dass Sie den Rechnungsbetrag überwiesen haben sind Sie auch Bezahler und auf Grund der persönlichen Verwendung auch Nutzer.

Quelle: Trommsdorff, V.; Teichert, T. (2011): Konsumentenverhalten. Kohlhammer Edition Marketing. 8. Auflage


online nachhilfe betriebswirtschaft