Menu Close

Bounce


Was beschreibt das Wort “Bounce”?

Hallo und herzlich willkommen zu einer weiteren Folge unserer YouTube-Reihe “BusinessFragen kompetent und verständlich beantwortet”.

Hinter dem Begriff “Bounce” versteckt sich die Unzustellbarkeit von E-Mails. In diesem Fall wird der Ersteller der E-Mail seitens des Mail-Servers über die Unzustellbarkeit, mithilfe einer sogenannten Bounce-Message, informiert. In der Praxis wird zwischen Hard- und Softbounce unterschieden.

Von einem Hardbounce wird gesprochen, wenn die Zustellung einer E-Mail dauerhaft nicht möglich ist. Dies kann verschiedene Ursachen haben, beispielsweise, dass die E-Mail-Adresse des Empfängers nicht mehr existiert.

Im Unterschied hierzu wird von einem Softbounce gesprochen, wenn die fehlerhafte Zustellbarkeit einer E-Mail von vorübergehender Dauer ist, beispielsweise, wenn das Postfach des Empfängers überfüllt ist, also die maximale Speicherkapazität erreicht ist.

Quelle: Kreutzer, R. (2019): Online-Marketing, 2. aktualisierte Auflage. Springer Gabler.

Gepostet in der Kategorie: Marketing | Sales

Beiträge die Ihnen auch gefallen könnten!